• Wir helfen Ars Draconis durch die Krise

    Liebe Freunde,

    bitte besucht unsere Kampagne auf Startnext und gebt den folgenden Link auch an Freunde, Verwandte und Bekannte weiter.

    https://www.startnext.com/arsdraconis

    Vielen, vielen Dank
    Euer Team von Ars Draconis

Es geht voran

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

gerne würden wir Euch diese bei einem gepflegten Kaltgetränk bieten, aber seit letztem Mittwoch ist klar, dass das – zumindest bei den Terminen, die als Großveranstaltung definiert werden – noch bis September warten muss.

Auch deswegen war es die letzten Tage etwas ruhiger, denn auch wir (wie so viele Kollegen aus der Szene, deren Existenz hier ganz massiv bedroht ist) mussten uns erst einmal von dem Schlag erholen und schauen, wie wir jetzt weiter machen, denn weiter gehen muss und wird es.

Grundsätzlich unterstützen wir von Ars Draconis die getroffenen Maßnahmen und wir sind uns auch sicher, das alles, was zur Zeit unser Leben einschränkt, mit dazu beigetragen hat, dass die Situation nicht so stark eskaliert ist wie in anderen Ländern.

Dennoch erlauben wir uns die Frage, warum die Entscheidung, alle Großveranstaltungen abzusagen, direkt für viereinhalb Monate getroffen wurde. Warum war es nicht möglich, als ersten Termin den 30.06.2020 zu wählen? Dann hätte man schauen können, wie sich die Lage entwickelt hat, welche neuen Erkenntnisse gewonnen wurden und im Zweifelsfall kann man dann immer noch sagen “Sorry, aber das müssen wir weiter durchziehen.”

Für den Fall einer positiven Entwickliung der Situation wäre man dann auch flexibler mit der Verlegung ausgefallener Termine gewesen. Jetzt … jetzt wird es eng. So viel zu diesem Thema.

Während wir also hoffen, dass sich die Lage weiter entspannt (vielleicht sogar etwas schneller als erwartet), sind wir dabei, Wege zu finden, wie auch wir diese Krise durchstehen können.

Am Online-Shop wird fleißig gebastelt, bis der steht, steht Euch unser Shöpchen zur Verfügung, wir möchten Euch noch einmal auf die Aktion von Support your locals Wuppertal aufmerksam machen und dann arbeiten wir gerade an einer Aktion, mit der Ihr uns helfen könnt und wir Euch – hoffentlich – glücklich machen. Aber da erzählen wir mehr, wenn es so weit ist.

Ja … und dann bleibt uns nur noch, Euch alles Gute zu wünschen. Passt auf Euch auf, helft einander und bleibt gesund.

Euer Team von Ars Draconis

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.